Die FFW ist Initiatorin eines sustainable Movements mit dem Ziel, die Fashionwelt nachhaltig zu verändern. Unter dem Claim »Reform the Future« bietet sie Visionär*innen und Akteurinnen eine Plattform bestehend aus Tradeshows, Konferenzen, Showcases, lokalen Events und dem digitalen FFW Studio. Damit umfasst die Frankfurt Fashion Week ein einzigartiges Ecosystem, das zum Place-to-be für das internationale Fashion Business wird. Als Leitthemen setzt die FFW Sustainability und Digitisation auf ihre Agenda. In Zusammenarbeit mit internationalen Partner*innen fördert die FFW die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) in der Fashionindustrie. Um diesen Wandel aktiv voranzutreiben, haben sich vier starke Partner*innen gefunden: die Messe Frankfurt, weltweit größter Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände, und die Premium Group, Veranstalter von Europas größter Modemesse, sowie die Stadt Frankfurt und das Land Hessen als Host.

Tradeshows

Europas größte Modemessen kommen nach Frankfurt am Main. Damit wird die Frankfurt Fashion Week zum internationalen Treffpunkt der Fashion Professionals. PREMIUM, die Business-Plattform für Advanced Contemporary Fashion, SEEK, hier trifft sich die progressive Fashion-Community um Zukunft zu gestalten, und NEONYT, die Business-Plattform für Mode, Nachhaltigkeit, Innovation und Advanced Fabrics. Komplettiert wird das Spektrum von den neuen Formaten THE GROUND, das Fashion-Festival für eine Purpose-orientierte Generation, und VAL:UE, the home base for quality mainstream fashion, lifestyle and apparel sourcing in fashion.

Konferenzen

Die Frankfurt Fashion Week steht für eine progressive Modekultur und ihren aktiven Diskurs. Auf der Agenda der internationalen Konferenzen stehen die großen Zukunftsthemen: Die FASHIONTECH, Europas führende Tech-Konferenz für die Modeindustrie, setzt sich mit nachhaltigen Entwicklungen in der Textil- und Modebranche auseinander. Daneben bringt die FASHIONSUSTAIN die Vorreiterinnen und Innovationstreiberinnen in puncto Nachhaltigkeit zusammen. Zur Sommer-Edition der FFW rückt der FRANKFURT FASHION SDG SUMMIT die Nachhaltigkeitsziele der United Nations ins Blickfeld und präsentiert ein hochklassiges Programm. 

Showcases

Mit einem Mix aus High-Fashion Brands, aufstrebenden Designer*innen und Newcomer*innen wird die Frankfurt Fashion Week zum Taktgeber für eine zukunftsorientierte Mode-Community. Die Leitthemen Nachhaltigkeit und Digitalisierung prägen alle Events und Erlebnisse, die sich an Modeexperten und eine neue, progressive Generation richten.

Events

In zahlreichen Locations der Stadt präsentiert die Frankfurt Fashion Week eine Vielfalt an Events und macht Frankfurt’s urbane Szene hautnah erlebbar. AAAREA bringt den Vibe der Frankfurt Fashion Week an die coolsten Orte abseits des Messegeländes. Hier, an den ikonischsten Plätzen und in den schillerndsten Gebäuden Frankfurts, erleben modebegeisterte Konsument*innen Live-Entertainment und Fashion-Inszenierungen. Außerdem laden zahlreiche Akteur*innen aus Gastronomie, Einzelhandel und kulturellen Institutionen zu Official Side Events ein — Ausstellungen, Showcases, Partys und mehr. Als einwöchiges Festival während der Sommer-Ausgabe der Frankfurt Fashion Week zelebriert die SKTWK die Kultur des Skateboardens. Skate-Sessions, Contests, Showcases, Filmpremieren und Partys an zahlreichen Locations der Stadt — die SKTWK präsentiert ein buntes Spektrum der Skatekultur und bietet die perfekte Plattform für Skate x Fashion.