30.06.21

CUPRA IST OFFICIAL AUTOMOTIVE PARTNER DER FRANKFURT FASHION

Die junge spanische Brand CUPRA wird offizieller Automotive Partner der Frankfurt Fashion Week und positioniert den neuen CUPRA Born – das erste voll-elektrische Auto von CUPRA – als Official Car der Frankfurt Fashion Week.

Frankfurt am Main, 30. Juni 2021.
ZWEI PARTNER, EIN ZIEL: Unkonventioneller Challenger sein, um die Zukunft mit Design, Technologie und Nachhaltigkeit neu zu gestalten. Diesen Weg geht die Frankfurt Fashion Week von nun an gemeinsam mit CUPRA als Official Automotive Partner. „CUPRA versteht sich als Gamechanger und Challenger. Das passt gut zu der Rolle, die wir mit der Frankfurt Fashion Week einnehmen wollen. Wir freuen uns, mit CUPRA einen starken Automotive Partner an unserer Seite zu haben“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, die die Frankfurt Fashion Week gemeinsam mit der Premium Group initiiert hat.

Als erstes voll-elektrisches Auto der CUPRA-Flotte wird der CUPRA Born zum Official Car der Frankfurt Fashion Week. Der CUPRA Markenbotschafter Toni Mahfud ist Gesicht der Digital Kampagne sowie die Musikerin Dehlia De France, die ebenfalls die Titelmusik produziert. Mit der Aktivierung der Kampagne erreichen CUPRA und die Frankfurt Fashion Week ein Millionen-Publikum via Social Media, klassischen Print-und Digitalmedien sowie Newsletter-Abonnenten.

Als Shuttlefahrzeug während der Frankfurt Fashion Week wird außerdem der CUPRA Formentor e-Hybrid eingesetzt.

Für den richtigen Tune sorgt während der Frankfurt Fashion Week im Rahmen des digitalen FFW STUDIO vom 5. bis 9. Juli das CUPRA Music Labs mit einem Act von Delhia de France sowie vielen weiteren bekannten DJs.



Pressematerialien können Sie hier herunterladen: